Tanzschule Royal Babenberg, Klosterneuburg

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dienstleistungen

  • Alle Tanzkurse finden – falls nicht anders angegeben – einmal wöchentlich ab dem Starttermin, zur beschriebenen Zeit, statt.
  • An Feiertagen und in den gesetzlichen Schulferien ist kein Kursbetrieb.
  • Versäumte Kursstunden können nicht nachgefordert, ausbezahlt oder gutgeschrieben werden.
  • Die Mindestteilnehmerzahl pro Kurs beträgt fünf Paare oder zehn Personen. In den Kinderkursen beträgt die Mindestteilnehmerzahl 7 Kinder.
  • Alle Leistungen sind personenbezogen und nicht übertragbar.
  • Bei allen Kursen besteht jeweils am ersten Kursabend die Möglichkeit, gegen einen Beitrag von Euro 20,— pro Person zu schnuppern. Bei Kursbuchung wird der Geldbetrag gutgeschrieben.
  • Nur bei entsprechend gekennzeichneten Kursen haben Sie – ohne Aufpreis – die Möglichkeit, zwischen zwei Kurstagen zu wechseln oder beide in Anspruch zu nehmen.
  • Terminänderungen, Kursabsagen, Druckfehler und die Zusammenlegung von Kursen behalten wir uns vor.

Preise und Zahlung

  • Wir erheben keine Einschreibgebühr und keinen Abendbeitrag.
  • Alle Preisangaben verstehen sich pro Person und inklusive der gesetzlichen MwSt.
  • Der gesamte Kursbetrag ist spätestens am ersten Kursabend zu bezahlen, sonst ist keine Kursteilnahme möglich.
  • Nimmt man am ersten Kurstag die Schnuppermöglichkeit wahr (Euro 20,— pro Person, wird bei Kursbuchung gutgeschrieben), wird der restliche Kursbetrag spätestens am zweiten Kursabend fällig, sonst ist keine Kursteilnahme möglich.
  • Ermäßigungen (z.B.: Gutschein oder J-Card) sind sofort bei Buchung des Kurses geltend zu machen. Danach können Ansprüche nicht mehr berücksichtigt werden.
  • 10% Ermäßigung bei Kurswiederholung innerhalb von einem Jahr.
  • Bereits bezahlte Kurshonorare, Anzahlungen für einen fortlaufenden Kurs und Prüfungsgebühren werden nicht zurückerstattet bzw. gutgeschrieben.
  • Gutschriften sind ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig.

Stornierungen

  • Nur im Krankheitsfall wird der noch ausständige Kursanteil gutgeschrieben. Urlaub, private oder berufliche Verhinderung gelten nicht als Stornierungsgrund.
  • Bei Absage eines Kurses von Seiten der Tanzschule wird der bezahlte Kursbetrag in voller Höhe rückerstattet.

Urheberrecht

  • Dance-4-Fans-Videoclipdancing: Die erlernten Originalchoreographien sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Die Weitergabe an Dritte, entgeltlich oder unentgeltlich, ist untersagt. Dance-4-Fans ist eine geschützte Marke.

Datenschutz

  • Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Haftung

  • Den Anweisungen des ausgebildeten Lehrpersonals ist Folge zu leisten. Für Fahrlässigkeit eines Kursteilnehmers wird jegliche Haftung ausgeschlossen.
  • Für abhanden gekommene Gegenstände innerhalb der Tanzschulräumlichkeiten wird keine Haftung übernommen.
  • Bei Kinder-, Jugend- oder Videoclipdancing-Kursen muß der zuständige Tanzlehrer informiert werden, falls Ihr Kind gesundheitlich beeinträchtigt ist (z.B.: Asthma oder Diabetes).
  • Bei Verletzungen oder Unfällen wird außerhalb des gesetzlichen Rahmens keine Haftung übernommen.

Sonstiges

  • Für den Besuch aller Kurse sind gepflegte Freizeitkleidung und Tanzschuhe – oder ein zweites Paar saubere Schuhe – erforderlich. Schuhe mit Profilsohle oder Metallabsätzen, sowie Turn- oder Sportschuhe (Ausnahme: Kinderkurse und Videoclipdancing) sind nicht gestattet. Die Tanzschule Royal Babenberg behält sich vor, Kursteilnehmern ohne taugliche Kleidung bzw. Schuhwerk die Teilnahme am Kurs zu verwehren.
  • Die Übungsabende sind nur den aktiven und ehemaligen Kursteilnehmern unserer Tanzschule vorbehalten.
  • Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
  • Die Gestaltung von Schrittfolgen, Figuren und Choreographien variiert aufgrund der ständigen Weiterentwicklung und Aktualisierung.
  • Bei Nichtbeachtung der AGB kann es zum Verweis vom Kursabend kommen, im Wiederholungsfall zum Verweis vom Kurses unter Verlust sämtlicher bereits bezahlter Gebühren und Beträge.
  • Während des Unterrichts bitten wir Sie, Ihr Handy auf lautlos bzw. abzuschalten.
  • Seit dem Herbst 2006 sind wir eine Nichtraucher-Tanzschule! Bitte beachten Sie das Rauchverbot im gesamten Tanzschulbereich.

Besondere Bedingungen für Jugendkurse

  • In den Jugendkursen wird die Anwesenheit dokumentiert.
  • Für alle Schüler besteht während des Unterrichts Tanzpflicht.
  • In den Jugendkursen wird kein Alkohol ausgeschenkt.
  • Um pünktliches Erscheinen zu Kursbeginn wird gebeten. Wiederholtes Zuspätkommen kann zum Kursverweis führen.
  • Das vorzeitige Verlassen des Unterrichts ist nur nach Rücksprache mit dem Lehrpersonal möglich.
  • Tanzschülern ist es nicht erlaubt, sich im Haus außerhalb des Tanzschulbereiches aufzuhalten.